Waldorf Malpapiere Produktübersicht

Waldorf Malpapiere – perfekt für Ihre Kunstpassion, günstig und schnell bestellbar über diverse Kunsthandel-Shops!. Produkte für den Kunstbedarf wie zum Beispiel Waldorf Malpapiere gibt es im stationären Fachhandel wie in Schreibwarengeschäften oder speziellen Kunstgeschäften zu kaufen, allerdings ist die Auswahl nicht immer groß. Zudem sind Artikel des Kunstbedarfs wie für Waldorf Malpapiere in der Regel recht teuer, so dass man gern ein Nebeneinander von ähnlichen Bedarfsartikeln von verschiedenen Herstellern hätte zwecks eines Preisvergleichs.

Wir haben auf dieser Webseite Artikel des Kunstbedarfs von vielen Herstellern gebündelt, sodass Sie auch für Waldorf Malpapiere ein großes Angebot einsehen können. Dazu erhalten Sie ausführliche Produktbeschreibungen und über die Klick in die Produktdetails zum Teil auch Bewertungen von Nutzern, sodass Sie auch Hintergrundinformationen über die Praxistauglichkeit für Waldorf Malpapiere bekommen. Im Vergleich zum stationären Handel haben Sie somit eine sehr große Auswahl von Waldorf Malpapiere, jeweils mit detaillierten Produktinformationen und transparenten Preisen, sodass Sie schneller den passenden Bedarfsartikel zum Ausführen Ihres Hobbys finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die erscheinenden Kunstartikel zum Thema Waldorf Malpapiere nicht immer perfekt passen, da das automatische Durchsuchen einer Datenbank mit Millionen von Artikel und hunderten von Onlineshops nicht immer perfekte Ergebnisse liefern kann. Trotzdem bekommen Sie hier eines der größten Kunstangebote geboten, sodass Sie in der Regel schnell den gewünschten Kunstartikel finden.

Waldorf Malpapiere im Preisvergleich

Die folgenden 30 Waldorf Malpapiere stammen aus diversen Online Shops, die Fototapeten verkaufen. Wir haben durch unseren Matchinglogarithmus möglichst viele passende Waldorf Malpapiere in der nachfolgenden Tapetenliste für Sie berücksichtigt.

Malpapier
Die Hape Spiel Tafel ist ein tolles Spielzeug welches von den Kindern geliebt wird. Die Papierrolle wird nach vielem Gebrauch irgendwann bestimmt Leer sein. Damit der Spielspass aber dennoch noch nicht zu Ende ist, können Sie die Rollen als Zubehör...
Hape Rolle Malpapier E1011
E1011 Hape Rolle Malpapier E1011 Hape Rolle Malpapier E1011
Papier für das Normalpapierfax
Canon Papier für das Normalpapierfax 1 Paket mit 500 Blatt
Malpapier
Die Hape Spiel Tafel ist ein tolles Spielzeug welches von den Kindern geliebt wird. Die Papierrolle wird nach vielem Gebrauch irgendwann bestimmt Leer sein. Damit der Spielspass aber dennoch noch nicht zu Ende ist, können Sie die Rollen als Zubehör dazukaufen. Die Ersatzrolle von Hape ist einfach ersetzt und schon kann der Spielspass wieder los gehen.
Waldorf - Kb37
Modular KeyboardDas Waldorf Kb37 eröffnet Synthesizerfans das Eurorack-Synthesizer-Format als kreative Spielwiese. Kb37 verbindet ein extravagantes Gehäuse mit Stromzufuhr für die Module mit einer hochwertigen TP9 Fatar-Klaviatur.inklusive hochauflösendem Midi-, und Audio-InterfaceDas hochauflösende und temperaturstabile 16 Bit CV Interface des kb37 bietet eine flexible Kontrolle der eingesetzten Module. Die MIDI Kanäle sind programmierbar und machen das kb37 zum perfekten Partner im Studio und auf der Bühne. Der Modularpegel wird praktischerweise direkt in einen Studiokompatiblen Line Pegel umgewandelt und entsprechend über den Left/Right Audio Ausgang ausgegeben. Ein Kopfhörer Ausgang vollendet das nützliche Gesamtpaket.Waldorf Kb37 im Überblick:Nutzbare Breite: 545mm, 107 HPModuleinbautiefe: 65mm (92 HP), 25mm (rechts 15 HP)Eingebautes Netzteil (+12V/1.5A, -12V/1.5A)KopfhörerverstärkerKB37 completeStereo Lineausgänge mit VerstärkerUSB/MIDI KontrollerMehrere CV AusgängeArpeggiatorDuophonic ModeClock Generator mit Tap TempoBus CV & Gate linkbar auf das CV InterfaceKeyboard & KontrollerFatar TP9 37-keys Tastatur mit AftertouchPitchbend RadModulations RadGlideWählbare Note Priority (tiefste, letzte, höchste)Trigger Modi: Single, Note On, All5 Oktaven SchalterAnschlüsse PanelStereo Audioeingänge mit Volumenregler für die LineausgängeKopfhörerausgang mit eigenem Lautstärkeregler9 Control Voltage Ausgänge:- Pitch- Velocity- Aftertouch- Pitchbend Rad- Modwheel Rad- Sensor CV Ausgang- 3 CV Ausgänge für freidefinierbare MIDI Kontroller (einer schaltet auf Secondary Pitch im Duophonic Mode)3 Trigger Ausgänge: Gate, Clock, ResetAnschlüsse RückseiteUSB mit IsolationMIDI In, Out, ThruSustain Pedal EingangSensor/Pedal EingangStereo LineausgängeExpansion AnschlussMaße & GewichtBreite: 656mmTiefe: 334mmHöhe: 122mmGewicht: 8.5kgMit "Sehr Gut" bei Delamar bewertetWaldorf KB-37 Testbericht downloadenAuszug: Das Waldorf kb37 ist ein MIDI-Keyboard mit CV-Interface und großem Eurorack-Modulschacht – einen so gut ausgestatteten »Blanko-Synthesizer« gab es bisher noch nicht. Mit bis zu 14 Eurorack-Modulen kann man sich einen exquisiten modularen Synthesizer selbst zusammenstellen. Die Klaviatur von Fatar mit Aftertouch ist hervorragend spielbar und das CV-Interface bietet zahlreiche Outputs zur für die Module.Den kompletten Waldorf KB-37 Testbericht von Delamar hier kostenlos herunterladen...(PDF öffnet in neuem Fenster!)
Waldorf - DVCA1
Twin VCA ModulWaldorf DVCA1 ist ein Twin VCA Modul für Modular Synthesizer und bietet viele Optionen, um das Signal musikalisch zu färben. Als Startpunkt dient der 'Dry Mode', mit seiner präzisen analogen Verstärkung.Mehr Farbe im MixMit dem 'Colour' Regler bekommt das Signal dann ein warmes und ausdrucksstarkes Timbre, dank der verwendeten 'State Variable Filtering' Schaltung.verschiedene Kennlinien für mehr AusdrucksmöglichkeitenDer DVCA1 verfügt zusätzlich über gleichzeitige lineare und exponentielle Kontrolle sowie spezialisierte AC und DC gekoppelte Eingänge, wodurch gleichermaßen Audio-, als auch Steuerspannungs-Signale verarbeitet werden können.Mehr Dampf, bitte!Die positive Gain-Control macht den DVCA1 zu einem wahren Verstärker und mit den flexiblen Link Modi lassen sich modulierende Panoramaeffekte erzeugen.Zwei echte analoge high-end VCAsVariable Timbre Kontrolle basierend auf State Variable FilternTimbre über CV Eingang steuerbarSimultan nutzbare linear und exponentiale Kontrollen und CV EingängeZusätzliche Gainkontrolle bis zu +12 dBSeparate AC und DC gekoppelte Eingänge für Verarbeitung von Audio oder SteuerspannangenZusätzlicher Summenausgang, der beide Signale kombiniertLink-Mode für die parallele Modulation von zwei SignalenAnti-parallel Link Option für PanoramaeffekteWaldorf Product News 2016
Waldorf - Pulse 2
Analoger monophoner Desktop-SynthesizerDer Waldorf Pulse 2 ist ein monophoner Analogsynthesizer im Desktop-Format. Der Synth ist mit drei Oszillatoren, Rauschgenerator, VCF und Stereo VCA ausgestattet. Obwohl monophon, beherrscht er bis zu achtstimmige Unisono und paraphone Modi mit acht analogen Oszillatoren. Über USB stellt der Pulse 2 Verbindungen zu einem Computer her. Konventionelle MIDI-Buchsen erlauben aber auch den Anschluss an MIDI Geräte.Klang und Ansteuerung des Waldorf Pulse 2Das Filter kann als Tiefpass-, Bandpass- und Hochpassfilter eingesetzt werden. Hinzu kommen Filter FM und Ring Modulation zur Erzeugung spektakulärer, schnittiger Sounds. Mit dem Analogeingang des Waldorf Pulse 2 können externe Signale in die Klangformung integriert werden, so zum Beispiel zur Modulation des VCF, Oszillator 2 Level, Overdrive oder zur Klangformung durch VCF und VCA.Der Pulse 2 verfügt neben klassischen Wellenformen über alternierende Pulsweitenmodulation APW. Diese zeigt im Vergleich zur bekannten Pulsweitenmodulation eine konstante Lautheit, wodurch der Sound fetter, breiter und tiefer klingt.Die Modulationsmatrix verfügt über acht Slots und kann vollständig im Display editiert und dargestellt werden. Dadurch erhält man selbst bei komplexen Modulationen stets den Überblick. Pulse 2 verfügt über eine Klangbibliothek mit 500 Sounds, bestehend aus Bass-, Lead-, Drum- und Arpeggio-Sounds, die zahlreiche Flächensounds und atmosphärische Klänge bieten.Featuresdrei analoge Oszillatoren + 1 Noise GeneratorPulse mit ModulationHard SyncFilter FM von Osc. 3Ring Modulation von Osc. 3XOR Osc Mode8/4 Voice Paraphonic ModesKaskadenfilter24dB/12dB Lowpass, 12db Highpass/Bandpass Filter ModiArpeggiator8-Slot ModulationsmatrixKompatibel mit Pulse Classic500 Sound ProgrammeWaldorf Pulse 2 demo by Driessen
Waldorf - Rocket
Virtuell-Analoger SynthesizerDer Waldorf Rocket ist ein virtuell-analoger, monophoner Synthesizer im Desktop-Format. Die monophone Oszillatorsektion verfügt über ein Ultra High Density-Sawtooth und erlaubt im Unison-Modus das Spiel von bis zu achtstimmigen Akkorden. Darüber hinaus ist der Waldorf Rocket mit einem analogen Multimode-Filter mit Tief -, Band- und Hochpass ausgestattet und wird durch einen flexiblen Arpeggiator und eine Boost-Schaltung abgerundet.Waldorf Rocket im Überblick:Rechteck mit PulsweitenmodulationSägezahn bis SupersawChord-Modebis zu 8-stimmig paraphon spielbarAnaloges Multimode Filter mit Tief-, Band- und HochpassLFO für Cutoff oder TuningDecay/Sustain/Release HüllkurveArpeggiator mit verschiedenen AbspielmusternWaldorf Rocket - DEMO ImprovizationMini Space Echo Dub w/ RE 20 Rocket and MFB-522
HP Office Paper - Normalpapier - A3 (297 x 420 mm) - 80 g/m2 - 500 Stc
Papierfromat: A3 | Druckverfahren: Laser | Blattanzahl: 500
Waldorf - Quantum
Digital-analoger Hybrid-SynthesizerWaldorf ist mit dem Quantum ein Meilenstein in der Synthesizergeschichte gelungen. Ein Meer an Drehreglern und Tastern, die zahlreichen internen und externen Controller, die exzellente anschlagdynamische 61 Tasten Fatar-Klaviatur mit Aftertouch und vor allem das große hochauflösende Multitouch-Display bilden eine gelungene Basis um auf Klangforschung zu gehen. Für jede der acht Stimmen stehen drei Oszillatoren mit jeweils vier Syntheseformen bereit, für die Waldorf tief in die Trickkiste gegriffen hat: zu Wavetable, Waveform, Particle und Resonator gesellen sich noch FM, Oscillator-Sync, Ringmodulation.MöglichkeitenDies erweitert das Spektrum um Möglichkeiten, die man gegenwärtig bislang nur von einzelnen Eurorack-Modulen gehört hat.Die aufwändig aufgebauten Klänge werden über einen flexiblen Mixer u.a. an die beiden analogen Lowpass-Filter geroutet und entsprechend veredelt und bearbeitet. Für Bewegung im Klang sorgen nicht weniger als 6 aufwändige LFOs, 6 loopbare Envelopes, Komplex-Modulator, die umfangreiche Modulationsmatrix mit bis zu 40 Einträgen und die intuitive Modulationszuordnung über Bedienelemente und Kontroll-LEDs.Ausgänge & EffekteDer Quantum glänzt vor den Ausgängen mit fünf gelungenen, frei verkettbaren Effektblöcken, für die auf dem Bedienpanel eigene Regler zugedacht sind. Ein Kompressor auf dem Mainout sorgt wahlweise für mehr Druck oder macht das Signal besser kontrollierbar.ZugriffDas hochauflösende Multitouch-Display erlaubt bequemen Zugriff auf jeden Parameter und setzt jeden Handgriff auf dem Bedienfeld visuell um. Auf diesem Weg erhält man optimal Zugang zu dem ausgefuchsten Arpeggiator und dem Stepsequenzer; letzterer geht über das aufnehmen von Notenwerten hinaus und lässt Parameterautomation und skalen-basierte Tonhöhenquantisierung zu.Waldorf Quantum im Überblick:Digital-Analoger polyphoner SynthesizerHochwertige Fatar TP8 Tastatur mit 61 Tasten, Channel Aftertouch8 StimmenZweifach timbral: split oder layered Modus mit separaten Stereoausgängen3 stereo digital Oszillatoren mit jeweils vier SyntheseformenWavetable: Waldorfstyle mit der neusten Nave-Technik inklusive Sprachsynthese und Erzeugung con Wavetables aus externen AudioquellenWaveform: Waveform mit bis zu 8 simultanen Wellenformen pro Oszillator im Detuned- oder Chordalmodus mit Hard-Sync, Warp, PWM sowie pitchable NoiseParticle: Granular Sampler mit multi-sampling und traditionellem SamplingmodusResonator: Exciter mit Multi-Sampling und Filterbank ModellierungZwei analoge Tiefpass-Filter pro Stimme - beide 24 oder 12 dB schaltbar mit innovativem LinkmodusDigital-Former: Zusätzliche digitale Algorithmen pro Stimme wie Kammfilter, Hoch-, Tief- & Bandpass sowie Notch-Filter (Nave, Largo oder PPG Modelle), Bit-Crusher, Drive und mehrFlexibles Routingsystem für die Anordnung der analogen Filter, Digital-Former und der Oszillator Routings6 LFOs in Poly- und Globalmodus mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten6 loopbare EnvelopesKomplex: Multistage LFO/Envelope-ModulatorUmfangreiche Modulationsmatrix mit bis zu 40 EinträgenIntuitive Modulationszuordnung über Bedienelemente und Kontroll-LEDsMastereffekte mit jeweils 5 Slots für beide Timbres mit Effekten wie Phaser, Flanger, Chorus, Reverb, Drive, EQ und mehrArpeggiatorStepsequencer mit Steprecorder, Parameterautomation und skalen-basierter TonhöhenquantisierungUnison ModusVisuelle Soundbearbeitung über das hochauflösende Multitouch-DisplaySpektrum-Analyzer und Oszilloskop in verschiedenen Bereichen des Signalflusses schaltbarAufnehmen von Samples über die Audioeingänge oder des Quantum-AudioausgangsImport von Nave Presets2 x Stereo Audioausgänge für beide Parts separat nutzbarStereo Audioeingang für Sample Recording und EchtzeitverarbeitungHochwertige 24bit A/D und D/A WandlerSD Card für Sample/Preset Austausch und SoftwareupdatesWaldorf Quantum Sound-DemoWALDORF QUANTUM // OWN SOUND CREATIONS // 1WALDORF QUANTUM // OW
HP Office Paper - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 80 g/m2 - 2500 St
HP Office Paper - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 80 g/m2 - 2500 Stck. - für Deskjet 2050 J510, LaserJet Enterprise 600 M601, 600 M602, Officejet 7500A E910 (46043)
Filt Normalpapier 50x50cm
Papierfilter FLAT Format 50x50 cm. Cod. 24820
Brother Laser-FAX-2940 Kopierer Normalpapier
• 36 Monate Herstellergarantie • Laserfax, 33,6 kbps Modem • Papierzufuhr: 250 Blatt, autom. Dokumenteneinzug: 30 Blatt • 16 MB Speicher (500 Seiten), 32/200 Ziel-/Kurzwahlspeicher • Automatische Faxweiche, Zugangssperre, Journaleinträge kompaktes Fax mit Lasertechnologie für den Arbeitsplatz. Die Verwendung von Normalpapier sorgt für niedrige Seitenpreise.
Waldorf PPG 3.V
Waldorf PPG Wave 3.V (ESD); virtueller Wavetable-Synthesizer; Emulation des legendären PPG Wave; bis zu 256 Stimmen pro Instanz; zwei Wavetable-Oszillatoren mit wahlweiser Sample-Wiedergabe in 8, 12 oder bis zu 32 Bit; 164 Wavetables inkl. neuer Wavetables von Wolfgang Palm sowie aller Wavetables des PPG Wave 2.2 / 2.3; abschaltbares, authentisch emuliertes Aliasing des PPG Wave 2.2 / 2.3; Samplesimport per Drag & Drop; detailliert emuliertes Tiefpassfilter 12 / 24 dB/Okt. des PPG Wave 2.2/2.3 mit nachgeschaltetem Overdrive; achtfacher Multimode; pro Part Poly-, Dual-, Quad- und Mono-(8 Stimmen)-Modus mit 8 Halbtoneinstellungen für automatische Akkorde oder Melodielinien; Arpeggiator mit den Modi Aufwärts/Abwärts/Alternierend/Kaskade (PPG-Spezialmodus); True PPG-Modus umschaltbar zwischen PPG Wave 2.2, Wave 2.3 und Wave 2.V; Effektsektion mit Vierband-Equalizer, Overdrive, Phaser, Chorus, Flanger, Stereo-Delay und Hall; unterstützte Formate: VST2 / VST3 / AU / AAXnative / NKS; Systemvoraussetzungen: ab WinXP, ab Mac OSX 10.6, Internetverbindung
Waldorf nw1
Waldorf nw1, Eurorack Modul, Neuartige Wavetable Engine, Zyklisches Wavetable Scanning mit modulierbarer Position und Geschwindigkeit, Kontrolle der spektralen Hüllkurve ohne Tonhöhenbeeinflussung, Einstellbare Periodizität bis zur Wiedergabe von Rauschen, Beinhaltet alle klassischen Waldorf Wavetables, Sprachsynthesizer für Wavetables, Aufnahmefunktion für eigene Wavetables, Gate Eingang zum Triggern des Wavetable Durchgangs und zur Aufnahme, Main 1V/Oct CV Eingang mit Pitchregler, 3 zusätzliche CV Eingänge für Modulation und Echtzeitaufnahme für Wavetables, AudioausgangUSB Anschluss mit galvanischer Isolation für den Transfer von Wavetables und zur Texteingabe, Eurorack Stromanschluss, Stromanschluss +/- 12V, 150mA, Pulverbeschichtete Metalloberfläche, 10 Drehregler, 1 Wavetable select/encoder, Ein 2 x 7 stelliges Display, 6 Schalter mit 3 Positionen, Abmaße: Breite 32HP (162,6 mm)
Epson Bright White - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 90 g/m2 - 500
Epson Bright White - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 90 g/m2 - 500 Blatt (C13S041749)
Waldorf nw1
Waldorf nw1, Eurorack Modul, Neuartige Wavetable Engine, Zyklisches Wavetable Scanning mit modulierbarer Position und Geschwindigkeit, Kontrolle der spektralen Hüllkurve ohne Tonhöhenbeeinflussung, Einstellbare Periodizität bis zur Wiedergabe von Rauschen, Beinhaltet alle klassischen Waldorf Wavetables, Sprachsynthesizer für Wavetables, Aufnahmefunktion für eigene Wavetables, Gate Eingang zum Triggern des Wavetable Durchgangs und zur Aufnahme, Main 1V/Oct CV Eingang mit Pitchregler, 3 zusätzlich
Waldorf - Blofeld white
Virtuell-analoger Desktop SynthesizerWaldorf Blofeld white ist ein Desktop Synthesizer, der drei virtuell-analoge Oszillatoren mit Wavetable-Synthese kombiniert. Die einfache Bedienung wird durch das schlichte, aber edle Metallgehäuse und Reglern aus Edelstahl unterstützt, sodass auf alle Parameter schnell zugegriffen werden kann. Er ist anschlagdynamisch und reagiert auf Aftertouch. Die Verbindung mit externer Hardware wird via USB/MIDI-Interface und 5-Pin MIDI Anschluss realisiert. Mit dem integrierten Arpeggiator, der über einen leistungsfähigen Pattern-Editor verfügt, lassen sich stundenlang abenteuerliche Klangwelten kreieren.Die Tonerzeugung im Waldorf BlofeldNeben den emulierten Oszillatoren und Wavetable-Synthese, verfügt Waldorf Blofeld über einen Rauschgenerator und Ringmodulator, die den Synthesizer Sound zusätzlich erweitern. Speziell durch Ringmodulation werden Glocken- oder Metallklänge erzeugt. Drei LFOs, deren Geschwindigkeit bis in den Audiobereich geht, eignen sich ideal zur Frequenzmodulation. Sie können zum internen Tempo oder zur MIDI-Clock synchronisiert werden, arbeiten monophon oder polyphon und lassen sich zum Beispiel verzögert einsetzen.Klangbiegung mit dem BlofeldDer Desktop Synthesizer Blofeld von Waldorf verfügt über vier Hüllkurven, zwei Multimode-Filter, Verzerrer und verschiedene Effekte, die den Klang manipulieren. Die Multimode-Filter können seriell oder parallel geschaltet werden und befähigen dank Pan-Regler zu Stereo-Klängen. Tief-, Band- und Hochpassfilter und Bandsperre besitzen eine Flankensteilheit 12 db/Okt und 24 dB/Okt. Mehrere Kammfiltertypen können zum Andicken von Bass- und Flächenklängen dienen oder perkussive, Saiten- und Flötenklänge erzeugen. Hinter den Filterausgängen befinden sich einstellbare Verzerrer mit vielen verschiedenen Verzerrerkurven. Die Modulations-Matrix des Blofeld erlaubt die Verknüpfung mannigfacher Modulationsquellen mit Klangparametern.Blofeld's Arpeggiator und dynamischer Pattern-EditorDer Arpeggiator des Waldorf Blofeld kam zum ersten mal im Waldorf Q zum Einsatz: er bietet einen Umfang von 10 Oktaven, alternierende Figuren, wählbare Spielreihenfolge, variable Notenlängen und vieles mehr. Am wichtigsten wird jedoch der leistungsfähige Pattern-Editor sein, welcher bestimmt, welche Note oder welcher Akkord gespielt wird. Außerdem ermöglicht er die Akzentuierung jedes Schrittes , schaltet Glide an und aus und regelt die Länge von staccato über mehrere Schritte bis hin zum legato.Waldorf Blofeld white im Überblick:stabiles Metallgehäuse7 Endlosregler aus Edelstahlmehr als 1000 Sounds3 Oszillatoren pro StimmeFM zwischen den Oszillatorenalle Q-Oszillatormodellealle Microwave II/XT/XTk-Wavetables2 unabhängige Multimode-Filter pro StimmeFilter FM2 Verzerrerstufen mit wählbaren Verzerrerkurven3 schnelle LFOs pro Stimmefrei programmierbares Arpeggiator-Pattern pro Sound mit bis zu 16 Schrittenumfangreicher Multimode mit 128 SpeicherplätzenWaldorf Blofeld
Waldorf - Blofeld black
Virtuell-analoger Desktop SynthesizerWaldorf Blofeld black ist ein Desktop Synthesizer, der drei virtuell-analoge Oszillatoren mit Wavetable-Synthese kombiniert. Die einfache Bedienung wird durch das schlichte, aber edle Metallgehäuse und Reglern aus Edelstahl unterstützt, sodass auf alle Parameter schnell zugegriffen werden kann. Er ist anschlagdynamisch und reagiert auf Aftertouch. Die Verbindung mit externer Hardware wird via USB/MIDI-Interface und 5-Pin MIDI Anschluss realisiert. Mit dem integrierten Arpeggiator, der über einen leistungsfähigen Pattern-Editor verfügt, lassen sich stundenlang abenteuerliche Klangwelten kreieren.Die Tonerzeugung im Waldorf BlofeldNeben den emulierten Oszillatoren und Wavetable-Synthese, verfügt Waldorf Blofeld über einen Rauschgenerator und Ringmodulator, die den Synthesizer Sound zusätzlich erweitern. Speziell durch Ringmodulation werden Glocken- oder Metallklänge erzeugt. Drei LFOs, deren Geschwindigkeit bis in den Audiobereich geht, eignen sich ideal zur Frequenzmodulation. Sie können zum internen Tempo oder zur MIDI-Clock synchronisiert werden, arbeiten monophon oder polyphon und lassen sich zum Beispiel verzögert einsetzen.Klangbiegung mit dem BlofeldDer Desktop Synthesizer Blofeld von Waldorf verfügt über vier Hüllkurven, zwei Multimode-Filter, Verzerrer und verschiedene Effekte, die den Klang manipulieren. Die Multimode-Filter können seriell oder parallel geschaltet werden und befähigen dank Pan-Regler zu Stereo-Klängen. Tief-, Band- und Hochpassfilter und Bandsperre besitzen eine Flankensteilheit 12 db/Okt und 24 dB/Okt. Mehrere Kammfiltertypen können zum Andicken von Bass- und Flächenklängen dienen oder perkussive, Saiten- und Flötenklänge erzeugen. Hinter den Filterausgängen befinden sich einstellbare Verzerrer mit vielen verschiedenen Verzerrerkurven. Die Modulations-Matrix des Blofeld erlaubt die Verknüpfung mannigfacher Modulationsquellen mit Klangparametern.Blofeld's Arpeggiator und dynamischer Pattern-EditorDer Arpeggiator des Waldorf Blofeld kam zum ersten mal im Waldorf Q zum Einsatz: er bietet einen Umfang von 10 Oktaven, alternierende Figuren, wählbare Spielreihenfolge, variable Notenlängen und vieles mehr. Am wichtigsten wird jedoch der leistungsfähige Pattern-Editor sein, welcher bestimmt, welche Note oder welcher Akkord gespielt wird. Außerdem ermöglicht er die Akzentuierung jedes Schrittes , schaltet Glide an und aus und regelt die Länge von staccato über mehrere Schritte bis hin zum legato.Waldorf Blofeld black im Überblick:stabiles Metallgehäuse7 Endlosregler aus Edelstahlmehr als 1000 Sounds3 Oszillatoren pro StimmeFM zwischen den Oszillatorenalle Q-Oszillatormodellealle Microwave II/XT/XTk-Wavetables2 unabhängige Multimode-Filter pro StimmeFilter FM2 Verzerrerstufen mit wählbaren Verzerrerkurven3 schnelle LFOs pro Stimmefrei programmierbares Arpeggiator-Pattern pro Sound mit bis zu 16 Schrittenumfangreicher Multimode mit 128 SpeicherplätzenWaldorf Blofeld
Brother BP60PA Normalpapier-Inkjetpapier-A4, Paket mit 250 Blatt, 80 g/qm
Brother BP60PA Inkjetpapier-A4, Paket mit 250 Blatt, 80 g/qm Dieses Papier ist in Kombination mit LC-1100HYBK für den dokumentenechten Druck lt. PTS geeignet.
Waldorf STVC
Waldorf STVC, String Synthesizer mit Vocoder; 49 Tasten mit Aftertouch und velocity, Keyboard Transpose in +/- 24 Halbtönen, 128x64 pixel OLED, 10 Potentiometer, 1 Encoder, 9 beleuchtete Taster, 5 Schalter, 44cm Schwanenhalsmikrofon mit LED, 6,3 mm Line out Links/Stereo, 6,3 mm Line out Rechts/Mono, XLR Mikrofonbuchse auf Frontpanel, 3,5 mm Kopfhörer-Ausgang, MIDI In/out, USB 2.0 Anschluss, Pitchbend-und Modulationsrad, Edelstahl-Regler, 6,3 mm Sustain Pedal input, 6,3 mm Expression/Ext. signal
Waldorf Kyra
Waldorf Kyra; virtuell- analoger Desktop Synthesizer; 128- stimmiger Virtual analoger synth mit 8 Parts; zwei primäre virtuelle Oszillatorengruppen pro Stimme (Saw, Pulse, Noise und Wave mit 4.096 Wellenformen); 2 unabhängig verstimmbare SUB- Oszillatoren mit vier Wellenformen und zwei wählbaren Oktaven; Hard Sync, Ringmodulation und FM zwischen Oszillatorgruppe 1 und 2 möglich; 3 LFOs mit 128 Waveforms; LFOs können zur MIDI Clock synchronisiert werden; Arpeggiator mit 128 voreingestellten Patterns und den Modi Up, Down, Random und Chords; 2 Filter mit je 12 oder 24 dB als LP/BP/HP konfigurierbar; 3 schnell ansprechende ADSR Hüllkurvengeneratoren; Speciherverwaltung: 26 Bänke mit je 128 Speicherplätzen, Bank 1-7 kann zum Speichern eigener Sounds verwendet werden; Audiointerface überträgt mit bis zu 24bit/96kHz alle 8 Parts (16 Spuren); 256x64 pixel OLED; Anschlüsse: 8x 6,3 mm symmetrische Klinke Ausgänge, Stereo Kopfhörerausgang, 5-pin DIN MIDI In/Out/Thru, USB 2.0 für MIDI und Audio; Abmessungen (BTH): 440 x 305 x 85 mm; Gewicht: 5,7 kg
Waldorf Nave
Waldorf Nave (ESD); virtueller Wavetable-Synthesizer; zwei unabhängige, erweiterte Wavetable-Oszillatoren; zwei Ring-Modulatoren; Mulitmode-Filter mit LP/BP/HP je 12 und 24 dB/Okt; drei Hüllkurven; zwei LFOs; zehnfache Modulationsmatrix; Drive mit einstellbarer Verzerrungskennlinie, Stärke und Position; integrierte Effekte wie Chorus, Flanger oder Phaser, Reverb, Modulation-Delay, parametrischer Dreiband-EQ und Kompressor; empfängt polyphonen Aftertouch; bis zu drei X/Y Control Pads, Arpeggiator, Sprachsynthesizer für Wavetables und 3D-Wavetablebearbeitung; Erzeugung von Wavetables durch externe Audiofiles; Patch-Management mit User-Bänken und Kategorie; Patches kompatibel mit Nave iPad Version; unterstützte Formate: VST2 / VST3 / AU / AAXnative / NKS; Systemvoraussetzungen: ab Win7 (32/64-Bit), ab Mac OSX 10.7, 2 GHz CPU, 2 GB RAM, Internetverbindung
Waldorf cmp1
Waldorf cmp1, Eurorack Modul; highend Analogkompressor; Attack und Release Kontrolle; automatische und manuelle Arbeitsmodi; Hard und Soft Knee; Anpassung des Ausgangspegels; Beimischen des Originalsignals; Pulverbeschichtete Metalloberfläche; Breite: 20 TE / HP; Tiefe: 25mm; Strombedarf: +110mA (+12V) / -100mA (-12V)
Waldorf mod1
Waldorf mod1, Eurorack Modul; Drei verschiedene Modulationsquellen in einem Modul; einfache Hüllkurven und LFOs bis zu komplexen wiederkehrenden Multi-Stage-Curves; Gate- und Triggereingänge; Pulverbeschichtete Metalloberfläche; 10 Drehregler; Breite: 30 TE / HP; Tiefe: 25mm; Strombedarf: +150mA (+12V) / -150mA (-12V)
Waldorf Ram Card
Waldorf Memory RAM CARD für Q und Q Rack mit Speicherplatz für 100 Singlesounds, 20 Multisounds und 20 Drum Maps
Waldorf vcf1
Waldorf vcf1, Eurorack Modul, Waldorf Filter, Analoger 12db/Oktave Multimodefilter mit Distortion, Signalweg: Distortion -> Filter -> Overdrive, 2 Audioeingänge mit Gain, Resonanz bis zur Selbstoszillation, 2 CV Eingänge für Cutoff, einer mit Bipolar Control, CV Eingang für Resonanz, Vor dem Filter geschalteter Distortion mit Levelregler, Distortionsektion kann separat genutzt werden, Nach dem Filter geschalteter Overdrive mit regelbarer Eingangsempfindlichkeit, Pulverbeschichtete Metalloberfläche, Breite: 18 TE / HP; Tiefe: 25mm; Strombedarf: +100mA (+12V) / -100mA (-12V)
Xerox Colotech+ - Normalpapier - weiß - A3 (297 x 420 mm) - 90 g/m2 -
Druckerpapier | Format: A3 | Farbe: weiß | Blattanzahl: 500
Xerox HP Color Laser Paper - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 90 g/m
Xerox HP Color Laser Paper - Normalpapier - A4 (210 x 297 mm) - 90 g/m2 - 500 Stck. - für LaserJet 3200, LaserJet Enterprise 600 M601, 600 M602, LaserJet Pro 400 M401 (302262)
Waldorf Kyra
Waldorf Kyra; virtuell- analoger Desktop Synthesizer; 128- stimmiger Virtual analoger synth mit 8 Parts; zwei primäre virtuelle Oszillatorengruppen pro Stimme (Saw, Pulse, Noise und Wave mit 4.096 Wellenformen); 2 unabhängig verstimmbare SUB- Oszillatoren mit vier Wellenformen und zwei wählbaren Oktaven; Hard Sync, Ringmodulation und FM zwischen Oszillatorgruppe 1 und 2 möglich; 3 LFOs mit 128 Waveforms; LFOs können zur MIDI Clock synchronisiert werden; Arpeggiator mit 128 voreingestellten Patte