Illustrierte Bücher Produktübersicht

Illustrierte Bücher – perfekt für Ihre Kunstpassion, günstig und schnell bestellbar über diverse Kunsthandel-Shops!. Produkte für den Kunstbedarf wie zum Beispiel Illustrierte Bücher gibt es im stationären Fachhandel wie in Schreibwarengeschäften oder speziellen Kunstgeschäften zu kaufen, allerdings ist die Auswahl nicht immer groß. Zudem sind Artikel des Kunstbedarfs wie für Illustrierte Bücher in der Regel recht teuer, so dass man gern ein Nebeneinander von ähnlichen Bedarfsartikeln von verschiedenen Herstellern hätte zwecks eines Preisvergleichs.

Wir haben auf dieser Webseite Artikel des Kunstbedarfs von vielen Herstellern gebündelt, sodass Sie auch für Illustrierte Bücher ein großes Angebot einsehen können. Dazu erhalten Sie ausführliche Produktbeschreibungen und über die Klick in die Produktdetails zum Teil auch Bewertungen von Nutzern, sodass Sie auch Hintergrundinformationen über die Praxistauglichkeit für Illustrierte Bücher bekommen. Im Vergleich zum stationären Handel haben Sie somit eine sehr große Auswahl von Illustrierte Bücher, jeweils mit detaillierten Produktinformationen und transparenten Preisen, sodass Sie schneller den passenden Bedarfsartikel zum Ausführen Ihres Hobbys finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die erscheinenden Kunstartikel zum Thema Illustrierte Bücher nicht immer perfekt passen, da das automatische Durchsuchen einer Datenbank mit Millionen von Artikel und hunderten von Onlineshops nicht immer perfekte Ergebnisse liefern kann. Trotzdem bekommen Sie hier eines der größten Kunstangebote geboten, sodass Sie in der Regel schnell den gewünschten Kunstartikel finden.

Illustrierte Bücher im Preisvergleich

Die folgenden 30 Illustrierte Bücher stammen aus diversen Online Shops, die Fototapeten verkaufen. Wir haben durch unseren Matchinglogarithmus möglichst viele passende Illustrierte Bücher in der nachfolgenden Tapetenliste für Sie berücksichtigt.

Der illustrierte Mann
In >Der illustrierte Mann< steht ein Mann im Mittelpunkt, dessen ganzer Körper tätowiert ist. Aus diesen Tätowierungen hat Ray Bradbury eine Folge von achtzehn Geschichten über diese und andere Welten komponiert, mit Bildern, die so scharf sind wie die Nadel des Tätowierers und so farbig wie die Tinte, die in die Haut eingebracht wird.
Tao Te King (Illustriert)
Laotse: Tao Te King (Daodejing) Illustriert, mit chinesischen Blüten- und Blumenmotiven »Tao Te King« (oder: Daodejing) kann man frei übersetzen mit »Der Weg, Weisheit zu finden«. Dabei sind die Deutungsmöglichkeiten der beiden prägenden Begriffe vielfältig: »Dào« kann Weg, Fluss, Prinzip und Sinn meinen, »Dé« Kraft, Leben und Charisma, Güte. »Jing« bezeichnet einen Leitfaden bzw. eine klassische Textsammlung. Es ist ein Buch der Gegensätze: Das Dào entsteht aus dem Dé, sie bedingen sich gegenseitig, wie Yin und Yang mit dem prägenden »Taiji«-Symbol des Buches. Aufgebaut ist das Werk als eine Sammlung weiser Aphorismen, deren Tiefe sich erschließt, wenn man als Suchender selbst auf die Reise zur Weisheit geht. Modern könnte man sagen, es ist ein Leitfaden zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, aber auch ein politischer Leitfaden zur Haltung der Regierenden und der Entwicklung des Staates. Das Daodejing gilt als der meistübersetzte Text nach der Bibel und ist das Gründungsbuch des Taoismus, der authentischen Religion Chinas. Entstanden ist es zwischen 800 und 200 v. Chr., man vermutet heute, gegen 450 vor unserer Zeitrechnung.
Das große illustrierte Aura-Buch
Die moderne wissenschaftliche Forschung bestätigt durch ihren Nachweis der Existenz von 'Energiefeldern' allmählich das uralte Wissen über die AURA. Alles Leben weist eine energetische Ausstrahlung auf, die zu allen Zeiten von hellsichtigen Menschen erkannt und beschrieben wurde. In der Neuzeit waren es vor allem Forscher wie Charles W. Leadbeater, Dora Kunz, Geoffrey Hodson, Erhard Bäzner oder Manuela Oetinger, welche die Einsichten über die Aura-Felder erheblich vertieften. Peter Michel stellt in seiner Gesamtschau die wichtigsten Forschungsergebnisse dar, ergänzt durch beeindruckende Illustrationen, die von Künstlern aufgrund der Beschreibungen hellsichtiger Menschen geschaffen wurden. So wird die feinstoffliche Welt, die hinter der materiellen Schöpfung liegt, allmählich transparent und verstehbar.
Das illustrierte Buch des Lichts
Christian Anders betrachtet die Entstehung und Entwicklung der Arten und Rassen auf Erden vom Standpunkt der esoterischen Wissenschaften aus. Er stellt dar, dass der Planet Erde und seine Lebensformen zunächst astral waren und sich erst später (etwa 320.000.000 v. Chr.) in feste physische Materie verwandelten. Alle Lebensformen werden nach und nach ätherischer und versinken schließlich als leuchtende Energiefelder in das ewige Mysterium, aus dem sie, wenn Karma ruft, wieder zu neuem Leben erwachen, auf einem neuen Planeten, dessen Mond dann diese Erde sein wird. Ausgehend von der Überzeugung, dass Arten und Rassen nichts weiter als vergängliche Verlangenszustände der Wesenheiten sind, führt Christian Anders jede Theorie von der Überlegenheit einer Rasse ad absurdum. In einer Welt der Vergänglichkeit gibt man sich der Illusion von Ewigkeit hin. Die Warnung 'Hüte dich vor Rassismus' entspringt zwar esoterischer Sichtweise, richtet sich aber in der heutigen Zeit an alle.
Heidi (Illustriert)
Diese beiden Kinderbücher Heidis Lehr- und Wanderjahre und Heidi kann brauchen, was es gelernt hat gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Mit ihren Heidi-Büchern schuf Johanna Spyri ein noch heute weit verbreitetes romantisches und idealtypisches Bild der Schweiz. Inhalt: Heidis Lehr- und Wanderjahre: In dem im Jahre 1880 im Verlag von Friedrich Andreas Perthes, Gotha, erschienenen ersten Heidi-Roman wird erzählt, wie das Waisenmädchen Heidi zu ihrem einsiedlerischen Grossvater auf eine Alp oberhalb von Maienfeld (Kanton Graubünden) gebracht wird, wo es in Zukunft leben soll. Ihre Tante Dete hatte bisher die Aufsicht, nachdem ihre Mutter gestorben war. Sie bringt sie zum Alpöhi, der zunächst wenig begeistert ist, sich aber dann an Heidi gewöhnt und ihr das Leben angenehm macht. Heidi lernt den Geissenpeter kennen, einen Ziegenhirten in ihrem Alter, mit dem sie regelmässig hoch auf die Alpen wandert, wo die Ziegen aus dem Dorf weiden... Heidi kann brauchen, was es gelernt hat: Heidi ist zurückgekehrt zum Alpöhi. Der ist darüber so froh, dass er nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder die Kirche im Dörfli aufsucht, worüber die Dorfbewohner erstaunt, aber erfreut sind. Er setzt sein Haus im Dörfli wieder instand, damit Heidi den Winter dort verbringen und die Schule besuchen kann. Heidi überzeugt den Geissenpeter, lesen zu lernen. Im folgenden Jahr hofft Heidi, dass Klara sie endlich besuchen kann. Aber erst kommt nur der Herr Doktor, um die Lage zu klären...
HEIDI (Illustriert)
Die beiden Kinderbücher Heidis Lehr- und Wanderjahre und Heidi kann brauchen, was es gelernt hat der Schweizer Autorin Johanna Spyri (1827-1901) aus den Jahren 1880 und 1881 gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Mit ihren Heidi-Büchern schuf Johanna Spyri ein noch heute weit verbreitetes romantisches und idealtypisches Bild der Schweiz. Inhalt: Heidis Lehr- und Wanderjahre: In dem im Jahre 1880 im Verlag von Friedrich Andreas Perthes, Gotha, erschienenen ersten Heidi-Roman wird erzählt, wie das Waisenmädchen Heidi zu ihrem einsiedlerischen Grossvater auf eine Alp oberhalb von Maienfeld (Kanton Graubünden) gebracht wird, wo es in Zukunft leben soll. Ihre Tante Dete hatte bisher die Aufsicht, nachdem ihre Mutter gestorben war. Sie bringt sie zum Alpöhi, der zunächst wenig begeistert ist, sich aber dann an Heidi gewöhnt und ihr das Leben angenehm macht. Heidi lernt den Geissenpeter kennen, einen Ziegenhirten in ihrem Alter, mit dem sie regelmässig hoch auf die Alpen wandert, wo die Ziegen aus dem Dorf weiden... Heidi kann brauchen, was es gelernt hat: Heidi ist zurückgekehrt zum Alpöhi. Der ist darüber so froh, dass er nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder die Kirche im Dörfli aufsucht, worüber die Dorfbewohner erstaunt, aber erfreut sind. Er setzt sein Haus im Dörfli wieder instand, damit Heidi den Winter dort verbringen und die Schule besuchen kann. Heidi überzeugt den Geissenpeter, lesen zu lernen. Im folgenden Jahr hofft Heidi, dass Klara sie endlich besuchen kann. Aber erst kommt nur der Herr Doktor, um die Lage zu klären...
Illustrierte Bibel für Kinder
In dieser konfessionell neutralen Bibel lernen Kinder anhand von liebevoll gestalteten und detailreichen Illustrationen spielerisch mehr über Land und Leute des Alten und Neuen Testaments. Szenen wie die Schöpfungsgeschichte oder das Leben der Apostel werden in historisch korrekter und für Kinder leicht verständlicher Weise wiedergegeben. Jede der 137 Geschichten erstreckt sich über 12 Seiten und ist für Erstleser gut zu bewältigen, aber auch hervorragend zum Vorlesen geeignet. Fragen wie 'Was ist ein Pharao?' oder 'Mit welchem Spielzeug spielten Kinder zur Zeit Jesu?' oder die geographische Lage der biblischen Länder werden kindgerecht erklärt. Das ideale Geschenk für Erstleser und zur Kommunion! Ab 7 Jahren.
DER RABE (Illustrierte Ausgabe)
Der Rabe ist ein erzählendes Gedicht des US-amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe. Es ist eines der bekanntesten US-amerikanischen Gedichte. Es schildert den mysteriösen, mitternächtlichen Besuch eines Raben bei einem Verzweifelten, dessen Geliebte verstorben ist. Der lyrische Erzähler des Gedichtes hört, als er eines Nachts beim Lesen dem Schlaf schon nahe ist, ein sanftes Klopfen an der Tür. Vom Tod seiner Geliebten Lenore tief betroffen, hat er Trost in der Lektüre seltsamer, möglicherweise okkulter Bücher gesucht, welche seine ohnehin gereizten Nerven weiter angespannt haben. So beschleunigen das Verglimmen des Kaminfeuers und das Rascheln der Gardinen seinen Herzschlag; um sich zu beruhigen, sagt er sich selbst, dass das Klopfen nur von einem späten Besucher stammte. Doch als er die Tür öffnet und dort niemand ist, wecken der Verlust seiner Geliebten sowie die seltsamen Lektüren die irrationale Hoffnung in ihm, dass das Klopfen von Lenore sein könnte. Als er ins Zimmer zurückkehrt, klopft es erneut, diesmal am Fenster. Er öffnet dies und ein stattlicher Rabe fliegt durchs Fenster in den Raum und setzt sich auf die Büste von Pallas Athene.
Tutu (Illustrierte Ausgabe)
Dieses eBook: 'Tutu (Illustrierte Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: 'Mein lieber Baron! Wie weit werden Sie es mit Ihrer verzweifelten und verteufelten Chemie noch treiben? Ich, meinerseits muß Ihnen offen erklären, daß ich müde bin, Ihre weitern Erfolge in diesem diabolischen Fache mit einem Triumphgeschrei zu begleiten, das ganz und gar nicht zu dem Elend paßt, welches Sie durch Ihre sogenannten Entdeckungen über die Welt gebracht haben. Ich bitte Sie, schauen Sie nur ein wenig um sich. Bemerken Sie jene Trümmerhaufen? Sie bezeichnen die Straße, die Sie gezogen sind; erkennen Sie jene Krüppel, die Ihnen nachschleichen? es sind die einst glücklichen Menschen, die in einer Welt voll Täuschung zufrieden lebten, und durchaus nicht begehrten aufgeklärt und belehrt zu werden. Und vollends wir armen Dichter! Ach, mein Herr, welch eine Last von Versündigung haben Sie auf sich geladen, indem Sie uns, die wir für das Publikum dichten und erfinden, allen Stoff aus dem wir unsre Figuren schaffen, geraubt haben. Wer glaubt nun noch an die Zaubersagen, an die Feen, Elfen und Kobolde, mit denen wir die Erde bevölkerten? Ein jeder Schulknabe weiß jetzt daß ein Irrlicht nichts anderes ist, als ein Phosphor-Flämmchen; und doch sind grade diese geheimen Schrecken der Natur die süßesten Reizmittel, die wir unter unsre Gerichte streuen, welche wir Frauen und Kindern, und allen die diesen gleichen, vorsetzen...' Alexander von Ungern-Sternberg (1806-1868), war ein deutscher Erzähler, Dichter und Maler. Er war Verfasser historischer und biographischer Romane, Novellen und ironischer Märchen.
Illustrierte Weltkarte Tiere
Illustrierte Weltkarte Tiere:Erlebniskarte mit Metall-Beleistung Doris Schönhoff/ Dirk Krüger
Illustrierte Weltkarte Tiere
Illustrierte Weltkarte Tiere:Erlebniskarte Schreibunterlage. 1. Auflage Doris Schönhoff/ Dirk Krüger
Heidi (Teil 1 & 2) (Illustriert)
Heidi - beide Bücher (Illustriert von Jessie Willcox Smith) Teil 1: Heidis Lehr- und Wanderjahre Teil 2: Heidi kann brauchen, was es gelernt hat Auch heute noch eines der schönsten Kinderbücher, besonders für Mädchen zwischen 5 und 12 Jahren. Heidi, ein Waisenkind und eigentlich ein Stadtmädl, wird von ihrem Vormund, Tante Dete, zum Alp-Öhi auf die Alm gebracht, wo sie nun leben soll. Zuerst verwirrt, entdeckt sie ein völlig neues Leben, die Tiere, die Natur, schließt Freundschaft mit dem Geissenpeter und sogar mit dem seltsamen und kauzigen Alp-Öhi. Doch dann wird sie von Dete wieder aus diesem Leben gerissen: In Frankfurt soll sie sich als Gesellschafterin im Hause Sesemann um die gelähmte Klara kümmern. Schlimme und traurige Zeiten beginnen für Heidi. Doch im zweiten Teil wird alles gut - und sogar Klara kommt auf die Alm und wird gesund. Johanna Spyris (1827-1901) »Heidi« gehört zu den bekanntesten und schönsten Kinderbüchern aller Zeiten. In nur wenigen Jahren nach der Erstpublikation (1880) wurde es zu einem Weltbestseller. Bis heute ist das Buch in über 50 Sprachen übersetzt und vielfach verfilmt. . Für die eBook-Ausgabe neu editert . Mit den wunderbaren Illustrationen von Jessie Willcox Smith . Mit interaktivem Inhaltsverzeichnis und vollständig verlinkten Kapiteln
Die neue illustrierte Bibel für Kinder
Informatives Hintergrundwissen über Entstehung, Wirkung und Bedeutung der Bibel; tolles Geschenk zu Erstkommunion, Konfirmation oder Firmung
Illustriertes Kochbuch
Nachdruck des Originals von 1912.
Der Kleine Prinz. Illustriert
Eine hochwertige Ausgabe der Originalübersetzung im Geschenkbuchformat, mit den Illustrationen Antoine de Saint-Exupérys. 'Es ist nun schon sechs Jahre her, dass mein Freund mit seinem Schaf davongegangen ist. Wenn ich hier versuche, ihn zu beschreiben, so tue ich das, um ihn nicht zu vergessen. Es ist traurig, einen Freund zu vergessen. Nicht jeder hat einen Freund gehabt. Und ich könnte wie die großen Leute werden, die sich nur für Ziffern interessieren, deshalb habe ich mir schließlich auch einen Farbenkasten und Zeichenstifte gekauft.'
Max und Moritz (Illustrierte Ausgabe)
Dieses eBook: 'Max und Moritz (Illustrierte Ausgabe) ' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. ist eines der meistverkauften Kinderbücher und wurde in 300 Sprachen und Dialekte übertragen. Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen ist der bekannteste Bilderbuch Deutschlands. Die Geschichte ist eines der meistverkauften Kinderbücher und wurde in 300 Sprachen und Dialekte übertragen. Umrahmt von einem Prolog und einem Epilog wird in sieben einzelnen Streichen der kurze 'Lebensweg' des Lausbubenpaars Max und Moritz erzählt. Kennzeichnend für die Bildergeschichte ist ein ständiges Widerspiel von Ordnung und Chaos, das sich aus dem Konflikt zwischen den zwei Protagonisten und ihren Opfern ergibt. Wilhelm Busch (1832-1908) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Zu seinem Todeszeitpunkt galt er als ein 'Klassiker des deutschen Humors', der mit seinen satirischen Bildergeschichten eine große Volkstümlichkeit erreichte. Er gilt heute als einer der Pioniere des Comics. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Bildergeschichten Max und Moritz, Die fromme Helene, Plisch und Plum, Hans Huckebein, der Unglücksrabe und die Knopp-Trilogie.
Das große illustrierte Kräuter-Buch
Das große illustrierte Kräuter-Buch - Eine ausführliche Beschreibung aller Pflanzen mit genauer Augabe ihres Gebrauchs, Nutzens und ihrer Wirkung in der Arzneikunde ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
Das große illustrierte Kräuter-Buch
Der Mediziner Ferdinand Müller stellt im vorliegenden Band ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Heilpflanzen und -kräutern zusammen, von der Abendblume bis zur Zwillingspflaume. Ausführlich erläutert er Wirkung, Aussehen und Eigenschaften der Pflanzen, ihre Herkunft und Verbreitung und ihre Anwendung in der Heil- und Arzneikunde. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.
Das große illustrierte Kräuter-Buch
Der Mediziner Ferdinand Müller stellt im vorliegenden Band ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Heilpflanzen und -kräutern zusammen, von der Abendblume bis zur Zwillingspflaume. Ausführlich erläutert er Wirkung, Aussehen und Eigenschaften der Pflanzen, ihre Herkunft und Verbreitung und ihre Anwendung in der Heil- und Arzneikunde. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.
Illustriertes Lexikon der Uhren
Schon immer fasziniert das Phänomen Zeit den Menschen und seit der Antike versucht er, diese faszinierende, unbarmherzige, doch nicht greifbare Kraft zu messen und sichtbar zu machen. Inspiriert vom Wechsel von Tag und Nacht wurden bereits vor mehr als 2000 Jahren die ersten Sonnenuhren entwickelt, zu denen sich im Laufe der Zeit auch Wasser-, Sand- und sogar Feueruhren gesellten. Mit der Weiterentwicklung der Wissenschaft, neuen Erkenntnissen in Mechanik und Metallurgie, kamen im Mittelalter weitere Uhrenformen auf, die der findige Geist des Uhrmachers so weit vervollkommnete, dass sie allen Ansprüchen der Menschen gerecht werden konnten. Uhren fanden ihren Platz in den Haushalten derer, die sich solch eine kostspielige Technologie leisten konnten, und in den Taschen der feinen Gesellschaft. Sie wurden an Kirchtürmen angebracht und halfen den Kapitänen auf ihren Schiffen, den Kurs zu bestimmen. Die Uhr wurde nach und nach nicht nur zu einem alltäglichen Gegenstand, sondern auch zu einem wissenschaftlichen Instrument, das sogar den Lauf der Gestirne voraussagen konnte. Kurz gesagt: Sie ist heute nicht mehr aus dem Leben der Menschen wegzudenken. Der bewegten Entwicklungsgeschichte der Uhr trägt dieses Buch Rechnung. Sonnen-, Sand- und Wasseruhren, Turmuhren, Tisch- und Konsolenuhren, Wand- und Bodenstanduhren, Taschenuhren, sowie astronomische und höchst kuriose Uhren illustrieren diese Geschichte. Das vorliegende Lexikon verfolgt die Entwicklung der Uhr von der Sonnenuhr bis zum hochpräzisen Schiffschronometer und stellt den verschiedenen Uhrentypen zahlreiche hervorragende Farbabbildungen zur Seite, welche es den Lesern, Liebhabern und Fachleuten nicht nur gestatten, etwas über das faszinierende Innenleben der Uhren zu erfahren, sondern sie dokumentieren auch eindruckvoll die künstlerische Schönheit klassischer Uhren und das hohe handwerkliche Können ihrer Schöpfer.
Heidi (Illustrierte Ausgabe: Buch 1&2)
Dieses eBook: 'Heidi (Illustrierte Ausgabe: Buch 1&2)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die beiden Kinderbücher Heidis Lehr- und Wanderjahre und Heidi kann brauchen, was es gelernt hat der Schweizer Autorin Johanna Spyri (1827-1901) aus den Jahren 1880 und 1881 gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Mit ihren Heidi-Büchern schuf Johanna Spyri ein noch heute weit verbreitetes romantisches und idealtypisches Bild der Schweiz. Inhalt: Heidis Lehr- und Wanderjahre: In dem im Jahre 1880 im Verlag von Friedrich Andreas Perthes, Gotha, erschienenen ersten Heidi-Roman wird erzählt, wie das Waisenmädchen Heidi zu ihrem einsiedlerischen Grossvater auf eine Alp oberhalb von Maienfeld (Kanton Graubünden) gebracht wird, wo es in Zukunft leben soll. Ihre Tante Dete hatte bisher die Aufsicht, nachdem ihre Mutter gestorben war. Sie bringt sie zum Alpöhi, der zunächst wenig begeistert ist, sich aber dann an Heidi gewöhnt und ihr das Leben angenehm macht. Heidi lernt den Geissenpeter kennen, einen Ziegenhirten in ihrem Alter, mit dem sie regelmässig hoch auf die Alpen wandert, wo die Ziegen aus dem Dorf weiden... Heidi kann brauchen, was es gelernt hat: Heidi ist zurückgekehrt zum Alpöhi. Der ist darüber so froh, dass er nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder die Kirche im Dörfli aufsucht, worüber die Dorfbewohner erstaunt, aber erfreut sind. Er setzt sein Haus im Dörfli wieder instand, damit Heidi den Winter dort verbringen und die Schule besuchen kann. Heidi überzeugt den Geissenpeter, lesen zu lernen. Im folgenden Jahr hofft Heidi, dass Klara sie endlich besuchen kann. Aber erst kommt nur der Herr Doktor, um die Lage zu klären...
Das große illustrierte KRÄUTER-BUCH
EHV-History ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten mit einem Schwerpunkt auf Geschichte. Das Interesse des Verlages liegt im Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. EHV-History verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
Illustrierte Mineralogie
Illustrierte Mineralogie ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1888. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
Illustriertes Forst Und Jagd-Lexikon
Illustriertes Forst Und Jagd-Lexikon
Deutsche illustrierte Presse
Die Bildmedien der Weimarer Republik waren entscheidend für den Visualisierungsschub jener Epoche. Der Band vertieft fächerübergreifend die Diskurse zur Gattungsgeschichte der Magazine und führt aktuelle Forschungsergebnisse zu Funktion, Nutzung und Stellenwert des bisher wenig untersuchten Medientypus der „Illustrierten“ zusammen. Die Publikation bündelt damit die Ergebnisse der interdisziplinären Tagung „Deutsche illustrierte Magazine – Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik“. In Bausteinen zu einer Kulturgeschichte der Magazine werden Strategien der visuellen Kommunikation aufgezeigt und Aspekte des zeitgenössischen Journalismus und der Fotografie- und Verlagsgeschichte aufgegriffen; Kunst- und literaturgeschichtliche Ansätze zur Ästhetik der illustrierten Zeitschriften und zur visuellen Wahrnehmung werfen Schlaglichter auf die inhaltliche Ausrichtung der Titel im Kontext kultureller Umbrüche. An Zeitschriften behandelt werden u.a. „Der Querschnitt“, die „Berliner Illustrierte Zeitung“, „Schünemanns Monatshefte“ oder „Die Koralle“.
Illustrierte Weltkarte Tiere
Illustrierte Weltkarte Tiere für kleine und große Entdecker von 5 bis 99 Vom kleinsten bis zum gefährlichsten Tier zeigt das Poster jungen und erwachsenen Tierfreunden auf 100 x 70 über 250 Tiere und informiert in einer umfangreichen Legende besonders über bedrohte Arten, Lebensräume und spezielle Eigenarten. So macht Wissen Spaß, für Schule, Beruf, für die ganze Familie, für Tierkenner und solche, die es werden wollen.
Illustriertes Lexikon der Fische
Mehr als 70 % der Oberfläche unseres Planeten sind von Meeren und Ozeanen, Seen und Flüssen bedeckt. Das Leben in diesen Gewässern ist von einer ungeheuren Vielfalt geprägt - die Fische nehmen innerhalb der Wirbeltiergruppe die zahlenmäßig stärkste Position ein. Im vorliegenden Lexikon werden Süß- und Salzwasserfische aus allen Bereichen beschrieben: Raubfische, Lungenfische, die Riesen der Binnengewässer wie z.B. der Stör, Fische mit schlangenähnlichen Körpern, eigentümliche Tiere wie die Seepferdchen, giftige Schönheiten und vieles mehr. Auf über 300 faszinierenden Farbfotos werden viele Arten gezeigt.
Der Fährmann - illustriert
Die Ebenen der Realität verschieben sich, als ein uralter Mythos auf furchtbare Weise lebendig wird. David und Janine, die nach einem quälenden Verlust wieder zueinander finden, müssen sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen und den brüchig gewordenen Glauben an sich und ihre Welt wiederfinden. Intelligenter Horror mit emotionalem Tiefgang von Christopher Golden, einem der vielseitigsten Autoren des Genres. Kongenial illustriert von John Howe, bekannt für seine Visualisierungen der Werke J.R.R. Tolkiens und sein Mitwirken an Peter Jacksons Film-Trilogie Der Herr der Ringe.
Klett-Cotta Verlag Der Hobbit, illustrierte Ausgabe
Der schönste Hobbit, den es je gab! Mit 64 Illustrationen von Alan Lee"Der Hobbit" ist der Anfang aller modernen Fantasy und erzählt die Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe". Hier liegt er in einer neu durchgesehenen Ausgabe mit Illustrationen des weltbekannten Künstlers und Tolkienkenners Alan Lee vor."Der
Illustrierte Geschichte des Phallus
Penisse aus Stein, phallische Kulte, Götter mit Erektionen, Penis-Amulette gegen den „bösen Blick“, der Phallus als Symbol der Dominanz und der Fruchtbarkeit, von der Antike über das Mittelalter bis in die Moderne, der Penis als Provokation in Kunst und Werbung. Mit über 50 ganzseitigen Illustrationen.